Im Focus

Das Lied der Woche

Herr, wir bitten komm und segne uns.

In dieser Woche wollen wir gerne ein Segenslied hörbar machen.
Gottes Segen der begleitet und behütet, wenn sich jetzt Menschen in den Urlaub aufmachen.
Gottes Segen, der in den Ferien vom enormen Coronastress des letzten Jahres entspannen lässt.
Gottes Segen, der da spürbar wird, wo er gerade gebraucht wird – in den Hochwassergebieten.
Wir trauern um die Opfer. Wir hoffen, beten und singen, dass Menschen die Hoffnung nicht aufgeben, dass sie Hilfe und Perspektiven erfahren. Wir danken von Herzen allen Spender:innen und Helfer:innen vor Ort.

Sorry, dass dieses Gruß nicht Technik perfekt daher kommt.Denn die Anlage hat uns einen bösen Streich gespielt und gab erst drei Minuten vor Gottesdienstbeginn erste Töne von sich.
So spielt die Band völlig ungeübt, ohne Soundcheck, aber umso mehr von Herzen.