Kirche und Leben

Taufe – Willkommen in Gottes schöner Welt

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Taufe interessieren. Mit der Taufe werden Menschen in die christliche Kirche und in die Gemeinde vor Ort aufgenommen. Sie ist das Sakrament, das die verschiedenen Konfessionen verbindet. Mit der Taufe sagt uns Gott: Ich begleite dich ein Leben lang.

Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen möchten, rufen Sie bitte im Gemeindebüro oder bei Ihrer Pfarrerin oder Ihrem Pfarrer an, um einen Termin für die Taufe und einen Termin für ein Gespräch mit Ihrer Pfarrerin bzw. Ihrem Pfarrer zu vereinbaren. Bei diesem Treffen lernen wir uns kennen und besprechen den Gottesdienst.

Sie können gern aktiv am Gottesdienst mitwirken. Auch den Taufspruch – ein Bibelwort für den Täufling – dürfen Sie selber auswählen, wenn Sie möchten.

Wir feiern Taufen in der Regel im Gemeindegottesdienst an den Sonntagen. An Ostermontag und Pfingstmontag gestalten wir zwei Familiengottesdienste, die wir als große Tauffeste feiern.

Paten und Patinnen müssen einer christlichen Kirche angehören. Sie benötigen einen Patenschein, den sie in dem für sie zuständigen Pfarramt erhalten können. Wenn die Paten und Patinnen zur Philippus-Gemeinde gehören, ist kein Patenschein erforderlich.

Während des Taufgottesdienstes zünden wir eine Taufkerze an. Diese können Sie selbst mitbringen oder sich von der Gemeinde schenken lassen.

In jedem Jahr laden wir am Sonntag nach Ostern zu einem Tauferinnerungs-Gottesdienst für die Fünfjährigen ein. So möchten wir dazu beitragen, die Taufe lebendig zu halten.

Wenn Ihr Kind nicht als Baby oder Kleinkind getauft ist, bietet sich auch die Konfirmandenzeit für eine Taufe an. Spätestens einige Wochen vor der Konfirmation sollte die Taufe dann erfolgen. Da die Jugendlichen mit 14 Jahren und der Konfirmation religionsmündig werden, ist ein Pate oder eine Patin nicht mehr notwendig, kann aber gern benannt werden.

Auch im Erwachsenenalter ist die Taufe jederzeit möglich. Wenn Sie darüber mehr wissen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

0 Kommentare zu “Taufe – Willkommen in Gottes schöner Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.