Veranstaltungen

ab dem 29. Juni: Schnupperproben im Posaunenchor

Eine gute Nachricht für alle, die gerne Trompete, Posaune, Tenorhorn, Tuba, kurz gesagt ein Blechblasinstrument spielen.

In Bretzenheim gibt es jeden Mittwoch die Möglichkeit diesem Hobby nachzugehen, nach einer Pause wieder einzusteigen und sich zu verbessern!
Als Pfarrer der Gemeinde gebe ich es gerne und stolz zu: Ich bin ein Fan von unserem Posaunenchor! Nicht nur, dass er ein vergleichsweises hohes Niveau hat. Hier wird gepflegt und bewusst musiziert. Nein, er schafft es wie kaum eine andere Gemeindegruppe, Profis, Halbprofis und Anfänger:innen, Männer und Frauen, jung und alt zusammen zu bringen.
Eine bessere Gruppe zum Einstieg und Dabeibleiben kann man sich gar nicht wünschen.

Wir spielen in klingend C, helfen aber sehrt gerne beim Transponieren, das soll kein Hindernis sein! Mit dem 29. Juni endet unsere gezielte Probenarbeit und es beginnt wieder eine lockereres Spielen auf der Suche nach neuen Stücken. Der ideale Zeitpunkt also zum Einsteigen. Geprobt wird jeden Mittwoch ab 19.30 ihr für zwei Stunden.