Veranstaltungen

16. April: Literaturkreis

02. April – 09. April – 16. April, jeweils um 19:30 Uhr.

An drei Dienstag-Abenden im April lesen wir „Zwei Schwestern“ (1962) von Dorothy Baker (1907 – 1968).

Die Autorin – eine Wiederentdeckung!

Man merkt diesem Roman nicht an, dass er vor einem halben Jahrhundert geschrieben wurde. Es geht um zwei Schwestern, die eineiige Zwillinge sind, und entscheiden müssen, ob sie ihr Leben symbiotisch oder in reifer Individualität verbringen wollen. Ein brillanter Roman aus den USA, der die Identitätsfindung in den Mittelpunkt stellt.