Veranstaltungen

8. November: Die Luthertafel 2018

Revoluzzer Luther? Von Mammon, Politik und Evangelium

Die Luthertafel 2018, Donnerstag, 8. November, 19 Uhr

Man gebe „frei umsonst jedermann, der dessen bedarf oder begehrt“. So schrieb kein Marx, kein Guevara. So schrieb Martin Luther. Luther, jetzt auch noch ein Sponti? Die Sache ist vielschichtig. Wie immer, wenn es um Geld, Politik und Religion geht. Wie immer, wenn es um Luther geht. Grund genug, ihn dazu selbst zu Wort kommen zu lassen, im Gedenkjahr von Marx und 68.

Zu Luthertexten kredenzen wir Speis und Trank – frei umsonst allen, die dessen bedürfen oder begehren.

0 Kommentare zu “8. November: Die Luthertafel 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.