Nachrichten und Nachdenkliches

2. Dezember: Benefizkonzert in St. Bernhardt

In ökumenischer Verbundenheit geben wir gerne die Einladung weiter:

Am 2.12. findet ein Benefiz-Event für den Erhalt der Cavaillé-Coll Orgel in St. Bernhard statt. Es ist das einzige Original-Instrument dieses berühmten Orgelbaumeisters in ganz Deutschland. Und das muss dringend renoviert werden.

17 Uhr startet eine Lichtinstallation mit Naturfotografien von Dr. Luise Florin und Dr. Carsten Lambert – dazu meditative Improvisationen von Andreas Hoffmann (Orgel) und Barbara Ludewig (Querflöte).

Der Eintritt ist frei! Spenden sind herzlich willkommen.
Im Anschluss daran gibt es einen Sektempfang – und auch unsere neue Benefiz-CD

Plakat

1 Kommentar zu “2. Dezember: Benefizkonzert in St. Bernhardt

  1. Barbara Ludewig

    Lieben Dank für den netten Hinweis, liebe Gemeinde. `In ökumenischer Verbundenheit´, da geht mir das Herz auf. Denn das ist exakt das Thema unserer Benefiz-CD Integralis: Alles, was ist, mit Licht erfüllen. Am Sonntag stellen wir sie vor. Und ich freue mich auf Sie und Euch, wenn das passt.

    Alles Liebe und Gute – und vielleicht bis Sonntag

    Barbara
    Im kommenden Jahr, wenn mein Sabbatical beendet ist, bin ich gerne auch wieder Teil von Philippus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.